einfach, besser – yEd – der Graph Editor

Veröffentlicht: Mai 22, 2015 in Linux, Misc
Schlagwörter:, ,

Der yEd Graph Editor ist ein sehr flexibles Werkzeug, um selbst komplexe Diagramme, Graphen und Netzpläne zu zeichnen. Das Tool überzeugt mit einer Vielzahl durchdachter Funktionen und bietet viel mehr Möglichkeiten, als man auf den ersten Blick vermutet.

 

Installation

yEd kann kostenlos beim Hersteller yWorks für Linux, Windows & MacOS X heruntergeladen werden.

Unter Linux empfiehlt sich der Download des „Sh file“ und die Installation über das Skript. Nach dem Download ist es lediglich erforderlich das File ausführbar zu machen:

chmod +x yEd-3.14.2_64-bit_setup.sh

In Abhängigkeit davon in welchem Verzeichnis die Applikation installiert werden soll, benötigt man ggf. Root-Rechte. Nach dem Aufruf

./yEd-3.14.2_64-bit_setup.sh

öffnet sich der Installationsassistent. Um die Installation durchzuführen folgt man einfach den Anweisungen. Nach Abschluss der Installation lässt sich yEd über den Befehl yEd starten.

erste Schritte

Nach dem Start wird man durch einen Willkommensdialog begrüßt, hier kann man entweder ein „Neues Dokument“ erstellen oder sich das „Beispieldokument“ anschauen. Sofern man das Beispieldokument öffnet, hat man die Möglichkeit zu verfolgen wie yEd ein Diagramm mit zahlreichen Elementen öffnet und automatisch zu einem ansehnlichen Ergebnis anordnet. Weitere Beispiele lassen sich über das Menü: Hilfe => Beispielgraphen öffnen. Die Funktionen für die automatische Anordnung findet man unter dem Menüpunkt „Layout“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Leider bietet yEd nur eine sehr kleine Bibliothek an grafischen Elementen an, welche aber problemlos durch eigene Bilder erweitert werden kann:

  • Menü: Bearbeiten => Palette erweitern

yEd Bibliothek erweitern

  • „Neuer Abschnitt“ auswählen
  • Symbole importieren

yEd Bibliothek erweitern 02

Tipps für bessere Netzpläne

Auch wenn der Autor des Artikels Visio verwendet, lassen sich Tipps auch für andere Programme adaptieren

 weitere Visio-Alternativen unter Linux

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s